Perrelt Armbanduhren

Perrelt Armbanduhren

Avantgarde Mechanics und Vibrant Colors unterscheiden die Neue “Turbine Pilot – Modelle”. Die Perrelets berühmter Luftfahrt-Inspirierter Sammlung beitreten.

Perrelet, das renommierte Schweizer Uhrenhaus, dessen Wurzeln bis ins Jahr 1777 zurückreichen.  Dank seiner patentierten Doppelrotor- und Turbinentechnologie für seine einzigartige Darstellung des Automatikwerks bekannt. Perrelet überrascht Uhrenliebhaber erneut mit neuen Interpretationen seines „Turbine Pilot“, einer von der Welt der Luftfahrt inspirierten Kollektion.

Die 2014 erstmals eingeführte Linie „Turbine Pilot“ ist das Ergebnis der Kombination von Spitzentechnologie mit handwerklichem Know-how. Durch die Kombination von Hochleistungsmechanik mit Funktionen aus der Luftfahrt. Haben die qualifizierten Uhrmacher von Perrelet eine Kollektion von Fliegeruhren geschaffen. Sie verleihen einen kühnen, unverwechselbaren Stil ausstrahlen. All diese Unterscheidungsmerkmale zeigen sich in den vier neuesten „Turbine Pilot“ -Modellen. Einer Kollektion, die ständig weiterentwickelt wird.

Die neuesten Trends widerzuspiegeln. Perrelet hat in seinen Turbine Technology-Uhren immer eine Beherrschung der Farben bewiesen. Drei der neuen Protagonisten von „Turbine Pilot“ zeichnen sich durch leuchtende, lebendige Farben wie elektrisches Blau, Rot und Gelb aus. Eine vierte Version trägt ein Tarngummiband, das mit den klassischen melierten Grün-, Braun- und Beigetönen dieses speziellen Farbmusters verziert ist. Um seine Mission als Fliegeruhr zu erfüllen, kombiniert „Turbine Pilot“ die Turbine zu einem kreisförmigen Rechenschieber.

Ausgestattet mit einer Reihe konzentrischer Scheiben mit unterschiedlichen abgestuften Massstäben führen Flugschieberegler verschiedene Umrechnungen von Maßnahmen mit hoher Geschwindigkeit durch. Natürlich können Computer all diese Vorgänge ausführen. Die grosszügige Gehäusegrösse von 48 mm und die charakteristische Riffelung in der Gehäusemitte sind charakteristische Merkmale der Turbinenfamilie. Das aus Edelstahl gefertigte Gehäuse mit schwarzer PVD-Beschichtung ist wasserdicht bis zu einer Tiefe von 50 Metern und umrahmt ein komplexes dreidimensionales Zifferblatt mit einer hypnotischen Turbine und Schaufeln, die sich bei der geringsten Bewegung des Handgelenks drehen.

Das Herzstück dieses Kompendiums aus innovativer Technologie und zeitgemäßem Design ist Perrelets automatisches Kaliber P-331-MH. Das vollständig im eigenen Haus hergestellte Uhrwerk ist von COSC Chronometer-zertifiziert und bietet 42 Stunden Autonomie. Der Gehäuseboden aus Saphirglas ermöglicht einen Blick auf die raffinierten Oberflächen. Das durchbrochene, rhodinierte Schwinggewicht, das mit dem Logo des Hauses personalisiert ist. Um das Paket zu vervollständigen, werden die neuen „Turbine Pilot“ -Modelle mit einem Bi-Material-Armband (Gummi / Leder) mit Alligatormuster und einer Faltschließe mit schwarzer PVD geliefert, die mit dem Perrelet-Logo versehen ist. Ein viertes Modell mit einem Kautschukband mit Tarnmuster und schwarzer PVD-Dornschließe bietet einen entspannteren Look.