Die Rado Tradition Captain Cook MKIII Automatik

Die Rado Uhr für jedes Abenteuer

Rado präsentiert die couragierte Neugestaltung einer klassischen Taucher Uhr von 1962.

Die Tradition Captain Cook MKIII ist ein Zeitmesser in auffallendem Design, das zwar die Vintage-Optik der originalen Captain Cook aus dem Jahr 1962 beibehält, jedoch um moderne Elemente wie ein XXL-Gehäuse und ein schwarzes Textilarmband erweitert wurde. Perfekt für den modernen weltmännischen Entdecker.

Bereit für eine Expedition

Inspiriert vom Original von 1962 ist die MKIII eine Uhr für jedes Abenteuer. Hochmoderne Elemente stellen sicher, dass man mit der MKIII auf alles vorbereitet ist, von Segeltouren auf offener See bis hin zur Navigation durch den Berufsverkehr. Die Konstruktion aus leichtem gehärteten Grad-5-Titan zeichnet sich durch ihre ausgesprochene Kratzfestigkeit aus – ideal für anspruchsvolle Umgebungen – und das leuchtende Zifferblatt sorgt für eine ausgezeichnete Lesbarkeit in allen Situationen, über und unter Wasser.

Bei der Neugestaltung der markanten und funktionellen Optik der originalen Captain Cook hat Rado die Präferenzen moderner Uhrenträger berücksichigt, aber keineswegs den Tragekomfort dem Stil geopfert. Dank des Gehäusedesigns ohne Bandanstöße passt sich die MKIII an alle Handgelenkgrößen an, während die konvexe drehbare Lünette zur Messung vergangener Minutenintervalle sicherstellt, dass man die Zeit nicht aus den Augen verliert.

Die MKIII ist mit einem sportlichen Textilarmband ausgestattet und zeigt bei genauer Betrachtung weitere avantgardistische Elemente, die sich hinter ihrem Vintage-Look verbergen. So wird das Zifferblatt mit Tag-Datum-Anzeige von einem kantig gewölbten Saphirglas im Box-Shape-Stil bedeckt. Das Uhrwerk verfügt über eine Gangreserve von bis zu 80 Stunden. Außerdem ist die MKIII bis zu 22 bar (220 m) wasserdicht.

Der konsequentmaskuline Stil der Rado Captain Cook MKIII vereint das Stilbewusstsein und die Substanz des Originals mit der Lesbarkeit und Tragbarkeit eines Zeitmessers aus dem 21. Jahrhundert. So ist man mit der Rado Tradition Captain Cook MKIII bereit für alle Abenteuer.

 

Die Rado Tradition Captain Cook MKII Automatik Limited Edition

Rados neue Version des Klassikers aus den 1960ern verfügt über verborgene Tiefen

Seit 1957 produziert Rado Uhren, die die Zeit überdauern, und seit der Veröffentlichung der Golden Horse im Jahr 1958 – zu einer Zeit, als wasserfeste Uhren noch lange nicht die Norm waren – widerstehen diese auch den Elementen.

Auf dieser Grundlage wurde 1962 das frühe Modell einer Taucher Uhr eingeführt, das nun ein Comeback in die Rado Kollektion feiert – mit einer neu gestalteten Version, die jedoch dem Look and Feel des Originals treu bleibt.

Bei ihrer Ersteinführung verfügte die Captain Cook MKII über eine beeindruckende Wasserfestigkeit von 22 bar (220 m) und eine innere drehbare Lünette, mit der man bis zu 80 Minuten Tauchzeit messen konnte. Die neu aufgelegte Captain Cook MKII behält diese eindrucksvollen Funktionen bei, wurde jedoch gleichzeitig um zahlreiche andere Funktionen erweitert.

Auf den ersten Blick sieht die Captain Cook MKII mit ihrer rot-weißen inneren Lünette und den Punkten aus naturfarbenem Super-LumiNova® dem Original von 1962 verblüffend ähnlich. Bei näherer Betrachtung ist die Captain Cook MKII mit ihrem mattschwarzen Zifferblatt und schlanken rhodiumfarbenen Details auf dem Zifferblatt jedoch eindeutig ein Produkt aus dem 21. Jahrhundert.

Bereit in jede Herausforderung einzutauchen

Mit einem System zum einfachen Auswechseln des Armbands ist die MKII nicht nur langlebig, sondern auch äußerst vielseitig. So kann der Träger leicht zwischen dem 7- reihigen Armband in Reiskorn-Optik aus poliertem Edelstahl und dem schwarzen NATO-Armband hin- und herwechseln. Damit ist die MKII ein Zeitmesser, der es erlaubt, in Sekundenschnelle von einem formellen in einen Freizeit-Look zu schlüpfen.

Die Änderungen an der neuen Captain Cook MKII reichen jedoch tiefer unter die Oberfläche. So konnte Rado der Versuchung nicht widerstehen, der MKII von 2018 einige zeitgemäße Features zu verleihen. Der äußerst beliebte metallisierte Anker auf dem Zifferblatt sitzt nun in einem Saphirglas. Die mit Super-LumiNova® versehenen applizierten Indizes gewährleisten eine optimale Lesbarkeit, auch unter schwierigsten Einsatzbedingungen. Und das hochwertige Schweizer Automatikwerk mit einer Gangreserve von bis zu 80 Stunden sorgt dafür, dass man mit der MKII in jede Herausforderung eintauchen kann.

Mit einem Stilbewusstsein und einer Substanz, die dem Original treu bleiben, und der Lesbarkeit und Tragbarkeit eines Zeitmessers aus dem 21. Jahrhundert verfügt die Rado Captain Cook MKII über verborgene Tiefen.

 

Captain Cook MKII + MKIII im Shop

Weitere Marken