Kanalfassung

Die Kanalfassung wird charakterisiert durch zwei lange, seitlich verlaufende Schienen aus Edelmetall. Innerhalb beider Edelmetallschienen sind mehre Diamanten seitlich aneinander gereiht. Auf zwei Seiten eines Diamanten befinden sich folglich die Edelmetallbahnen, auf den zwei anderen Seiten berührt er jeweils einen weiteren Diamanten, sodass eine fortlaufende Reihe von Diamanten entsteht. Die Kanalfassung kann sowohl mit einem Hauptstein als auch ohne gestaltet werden.

So werden insbesondere Memoire Ringe gerne mit einer Kanal-Fassung bestückt. Meistens werden für die Kanalfassung Diamanten im Brillantschliff verwendet, aber auch der Princessschliff oder der Smaragd- und der Baguetteschliff sind beliebt. Brillanten zu fassen ist bei der Kanalfassung etwas einfacher und somit auch etwas günstiger als andere Formen. Jedoch ist der Preis von Fancy Shaped Diamanten meist günstiger als bei Brillanten. Die Preisunterschiede gleichen sich damit häufig aus. 

Die Vorteile der Kanalfassung

  • Sicherer Halt.
  • Da die Diamanten direkt aneinandergereiht sind (ohne Unterbrechung), entsteht der Eindruck durchgängiger Brillanz.
  • Die Fassung schützt die Diamanten, da keine Ecken und Kanten frei liegen.
  • Die Oberfläche ist ganz glatt und dadurch ist sichergestellt, dass auch aktivere Personen nicht hängen bleiben können.
  • Ist vom Erscheinungsbild sehr ruhig und lässt sich einfach mit weiteren Ringen kombinieren.

Die Nachteile der Kanalfassung

  • Bei rundherum gefassten Ringen ist eine Ringgrößenanpassung nachträglich nicht möglich.
  • Durch die seitliche Einfassung kommt etwas weniger Licht in den Stein, der dadurch ein klein wenig Brillanz verlieren kann.

Weitere Schmuck Kategorien

NOCH NICHT GENUG?

Schauen Sie in unserem Onlineshop rein oder besuchen Sie uns im Suhre Park.
Seit 1998 Ihr Juwelier aus der Region Aarau.