Solitär – Mémoire – Alliance Ringe

Memoire Ring oder Memory Ring?

Der Memoire Ring ist unter vielen unterschiedlichen Bezeichnungen bekannt. Überwiegend wird jedoch von dem aus dem französischen abgeleiteten Begriff Memoire Ring oder aber dem englischen Name Memory Ring gesprochen. Dieses Schmuckstück hat ein ganz spezielles Konzept: besonders eindrucksvolle Momente des Lebens in Form von Diamanten festzuhalten – sei es die Geburt Ihres Kindes, ein besonderer Jahrestag oder andere unvergessliche Ereignisse. Memoire Ringe eignen sich zudem wunderbar für bezaubernde Trauringe, aber auch für Verlobungsringe und können optimal miteinander kombiniert werden. In diesem Zusammenhang hat sich im englischen Sprachgebrauch zusätzlich die Bezeichnung Eternity Ring (oder auch Alliance Ring) verbreitet – im Sinne der ewigen Liebe.

Das Aussehen des Memoire Rings

Memoire Ringe zeichnen sich im Grundmodell dadurch aus, dass sie rundherum von einer Reihe einheitlich gestalteter Diamanten besetzt sind. Oftmals wird aber zunächst auch nur beispielsweise ein einziger Diamant in den Ring eingefasst – Brillant um Brillant können dann Erlebnisse symbolisch in diesem Schmuckstück festgehalten werden. So lassen sich Ihre schönsten Momente verewigen: mit einzelnen Diamanten, die für diese Momente stehen. Nach und nach wächst so der Steinbesatz Ihres Ringes und bringt Ihre Erinnerungen zum Strahlen.

Die Wahl der Fassung

Für die Fassung eines Memoire Rings gibt es grundsätzlich drei unterschiedliche Möglichkeiten.
Eine sehr verbreitete Variante ist die Kanalfassung – auch Channel Setting genannt, bei welcher die Edelsteine von zwei seitlich verlaufenden Schienen aus dem Edelmetall der Ringschiene eingefasst werden. Bei dieser Fassung grenzen somit die Diamanten aneinander an und bilden eine fortlaufende Reihe.
Eine Alternative hierzu stellt die sogenannte Balkenfassung – auch Bar Setting – dar. Hier werden auf der Ringschiene je ein Diamant und ein Stück aus Edelmetall im Wechsel eingefasst, sodass auch von den Seiten mehr Licht in die Edelsteine einfallen kann und sie somit eindrucksvoller und brillanter wirken.
Werden hingegen mehrere Reihen sehr kleiner Diamanten mit einer Pavé-Fassung fixiert, erzeugt dies ebenso eine wunderschöne Wirkung bei Memoire Ringen. Da in diesem Fall nur winzige Kügelchen aus Edelmetall als Halterung dienen, entsteht der Eindruck eines ununterbrochenen schillernden Überzugs aus Edelsteinen.
In seltenen Ausnahmefällen findet auch die Krappenfassung bei diesem Schmuckstück seine Anwendung.
Krappenfassung Zargenfassung Spannringfassung Eingeriebene Fassung Kanalfassung Pavée oder Verschnittfassung

Weitere Schmuck Kategorien

NOCH NICHT GENUG?

Schauen Sie in unserem Onlineshop rein oder besuchen Sie uns im Suhre Park.
Seit 1998 Ihr Juwelier aus der Region Aarau.