CLARITY – Die Reinheit des Diamanten

CLARITY – Die Reinheit des Diamanten

Die Fingerabdrücke der Natur. Fast alle Diamanten zeigen Einschlüsse von nicht kristallisiertem Kohlenstoff. Je makelloser oder reiner der Diamant ist, desto kostbarer und seltener ist er. Dies sagt aus, ob ein Diamant lupenrein ist – ohne Fehler – oder, was die Experten Einschlüsse nennen, kleine Imperfektionen aufweist, die man aber mit dem blossen Auge nicht erkennen kann. Eigentlich ist die Klarheit ein Mass der Reinheit des Diamanten. Alle Diamanten die wir verwenden besitzen die Klarheit SI1 oder besser. Das bedeutet, dass diese natürlichen Fehler für das blosse Auge völlig unsichtbar sind. Sie werden keinerlei Spuren in Ihren Diamanten sehen.

Damenring 750 Weissgold Solitär 0.75 ct.

CHF 11'400.00 CHF 10'895.00 inkl. MwSt.

Damenring 750 Weissgold Solitär Zirkonia

Weiterlesen

Solitär Ohrstecker 6-Griff-Fassung 750 Gold

CHF 409.00CHF 8'855.00 inkl. MwSt.

Solitär Ohrstecker 6-Griff-Fassung 750 Gold

Weiterlesen

Solitär Ring 6-Griff 750 Gold

CHF 693.00CHF 4'422.00 inkl. MwSt.

Solitär Ring 6-Griff 750 Gold

Weiterlesen

Solitär Ring 4-Griff-Fassung 750 Gold

CHF 669.00CHF 4'407.00 inkl. MwSt.

Solitär Ring 4-Griff-Fassung 750 Gold

Weiterlesen

UM EINEN HOCHWERTIGEN DIAMANTEN ZU FINDEN

Mit ungeschulten Augen ist die Unterscheidung der veschiedenen Reinheitsgrade von Diamanten die schwierigste Aufgabe verglichen mit den anderen Charakteristika unter den 4 Cs

Um in der Lage zu sein, Reinheiten über SI1 voneinander zu unterscheiden, müssten Sie einen Gemmologie-Kurs absolvieren. Deshalb empfehlen wir, dass Sie auf ein Diamant Zertifikat vom Labor bestehen. Die Tatsache, dass die Diamanten, die wir anbieten, nicht von uns sondern von GIA, HRD oder IGI versiegelt werden, garantiert die Authentizität und die Reinheit Ihrer Diamanten.

Wir haben uns dazu entschlossen, hauptsächlich Diamanten mit sehr hohen Reinheitsgrad und IF anzubieten, sodass Sie sich sicher sein können, dass Ihr Diamant nicht nur einzigartig, sondern auch makellos ist. Diese Diamanten weisen keine oder fast keine sichtbaren Einschlüsse auf. 

Falls Sie einen Diamanten mit niedrigerem Reinheitsgrad erwerben möchten, dann zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren und nach unserem besten Angebot zu fragen. Wir freuen uns Sie bei uns im Suhre Park beraten zu dürfen.

Die Reinheitsskala der Diamanten

Reinheitsskala

Flawless (FL)

Flawless bedeutet makellos. Das heisst das der Diamant weder interne noch externe Imperfektionen aufweist. Ein Reinheitsgrad von FL bedeutet, dass der Diamant absolut perfekt ist, zumindest was die Reinheit anbelangt.

Internally Flawless (IF)

Internally Flawless (IF), was so viel wie „Makelloses Inneres“ bedeutet. Dieser Reinheitsgrad steht also für die Abwesenheit von internen Unreinheiten, aber der Diamant könnte kleinste äussere Imperfektionen aufweisen. Meistens werden IF und FL allerdings als ein und der selbe Reinheitsgrad kategorisiert.

Very, Very Slightly Included (VVS1 & VVS2)

Very, Very Slightly Included (VVS1 & VVS2), bedeutet, dass sehr, sehr geringe Beeinträchtigungen auf dem Diamanten vorhanden sind. Weil solche Imperfektionen extrem winzig sind, können Sie selbst von erfahrenen Gutachtern nur schwer mithilfe ihrer Juwelierinstrumente gefunden werden. Wie zu erwarten sind Unreinheiten bei diesem Reinheitsgrad ohne Hilfsinstrumente selbst für das schärfste Paar Augen fast unmöglich ausfindig zu machen. VVS1 ist eine marginal bessere Bewertung als VVS2, jedoch stehen beide Grade für eine extrem hohe Reinheit und einen sehr hohen Wert.

Very Slightly Included (VS1 & VS2)

Very Slightly Included (VS1 & VS2). Unreinheiten sind in dieser Kategorie ebenfalls minimal, aber bemerkbarer als die Imperfektionen in der VVS-Kategorie. Derartige Beeinträchtigungen könnten unter Umständen mit dem blossen Auge sichtbar sein. 

IF bis VS kann als Luxus Qualität beschrieben werden. Einschlüsse sind schwer zu erkennen, ausschliesslich wenn eine 10-fache Vergrösserung, bei gutem Licht benutzt wird. Diese Einschlüsse sind mit dem blossen Auge jedoch nicht sichtbar. Jeder Diamant  zwischen IF und VS sollte funkeln und strahlen. Innerhalb dieser Klassen erleiden die Diamanten keinen merklichen Verlust an Brillanz durch reduzierte Reinheit.

Slightly Included (SI1 & SI2)

Slightly Included (SI1 & SI2). Imperfektionen in dieser Kategorie können leicht von geschulten Gutachtern und von jedem, der sich diese Edelsteine gründlich genug ansieht, gefunden werden.

SI1 und SI2 Klassen stellen ein ausgezeichnetes Preis-Leistungs-Verhältnis dar. Kleine Einschlüsse sind nur unter 10-facher Vergrösserung sichtbar und im Vergleich kann sein ein kaum merkbar Mangel an Brillanz. Allerdings sind diese kleinen Einschlüsse mit blossen Augen nicht sichtbar. Jeder Diamant in dieser Klasse ist ebenfalls strahlend und funkelnd. Laien werden Unterschiede, was Einschlüsse oder Brillanz betreffen, zwischen einem VS und einem SI  Diamanten ohne Vergrösserung nicht erkennen können.

Included (I1, I2 & I3)

Included (I1, I2 & I3) machen die „Einschlüsse” – Kategorie aus. Das bedeutet, dass signifikante Mängel sichtbar sind, egal ob im Diamanten oder auf der Oberfläche. Obwohl kurze Blicke die Fehler übersehen werden, sind sie nach genauerem Anschauen auch ohne Hilfsmittel leicht erkennbar.

P1 Diamanten, die in die Piqué Klasse (P1) fallen, weisen Einschlüsse auf, die mit dem blossen Auge nicht sichtbar sind. Allerdings, in P1 Steinen sind die Einschlüsse nur schwer zu erkennen, oder sehr geringe, und Royal Diamonds verwenden nur P1 Steine mit kaum sichtbaren Einschlüssen, wenn überhaupt sichtbaren für das blosse Auge. Wir wählen nur die besten P1 Diamanten, sodass, obwohl sie in der Piqué Klasse sind, Sie wahrscheinlich keinerlei Flecken in Ihrem Diamanten sehen werden. Alle Flecken die sichtbar sind, werden sehr geringfügig und schwer zu erkennen sein.

Der Reinheitsgrad basiert auf der Grösse, der Menge und der Lage bestimmter externer und interner Charakteristika. Zu den internen Charakteristika, die auch Einschlüsse genannt werden, gehören Kristalle, Trübungen und Federn. Externe Charakteristika oder Unregelmässigkeiten auf der Oberfläche werden auch Mäkel genannt. Für die Bewertung dieser Merkmale werden Mikroskope mit 10-facher Vergrösserung eingesetzt.

Lesen Sie weiter für unsere Empfehlungen und Tipps darüber, welche Klarheitsgrade Sie in Betracht ziehen sollten, um die besten Diamanten für Ihr Budget zu finden.

Weitere Schmuck Kategorien

NOCH NICHT GENUG?

Schauen Sie in unserem Onlineshop rein oder besuchen Sie uns im Suhre Park.
Seit 1998 Ihr Juwelier aus der Region Aarau.

Schreiben Sie einen Kommentar